Inhalt

Teile-Übersicht

Für Installateure

Installieren der Wandhalterung
Installieren von Lautsprechern
Installieren des Bluetooth-Audio-Verstärkers

Für Benutzer

Für den Gebrauch einrichten

Teile-Übersicht

Die mitgelieferten Teile unterscheiden sich je nach Art des Audiosystems. Alle N-Joy Audio Systeme werden mit dem N-Joy Controller geliefert. Bei einigen Sets sind z.B. die Lautsprecher und/oder der WiFi Audio Verstärker nicht enthalten.

N-Joy Controller
Bluetooth-Verstärker
Lautsprecher-Set

Installieren der Wandhalterung

Die Wandhalterung ist auch das Ladegerät für den N-Joy Controller. Die Wandhalterung sollte an einem strategischen Ort mit gutem WLAN-Empfang platziert werden. Es gibt drei Möglichkeiten, die Wandhalterung mit Strom zu versorgen.

A. Installation: mit dem mitgelieferten USB-Adapter und dem 300 cm langen USB-Ladekabel (empfohlen)

Die beste Art, die Wandhalterung schön in das Badezimmer zu integrieren.


  1. Führen Sie ein 16 mm oder 5/8 Zoll langes Elektrokabel durch die Stelle, an der Sie die Wandhalterung installieren möchten. Dies kann mit Hilfe eines Bogens geschehen, genau wie bei der Installation eines Thermostats. Durch dieses Rohr können Sie das USB-Kabel zu einer Wandsteckdose führen, zum Beispiel hinter der Decke oder in einem anderen Raum. Die Länge dieses Rohrs darf 250 cm nicht überschreiten.
  2. Stecken Sie den mitgelieferten Adapter in die Wandsteckdose und schließen Sie das USB-Kabel daran an. Schließen Sie das Micro-USB-Kabel an der Rückseite der Wandhalterung an.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die Oberfläche, auf der Sie die Wandhalterung anbringen möchten, sauber, trocken und fettfrei ist. Entfernen Sie die Abdeckung vom Klebestreifen auf der Rückseite der Wandhalterung. Bringen Sie die Wandhalterung an und drücken Sie sie 5 Sekunden lang fest. Die Wandhalterung ist nun befestigt und einsatzbereit.

TIPP! Bevor Sie die Wandhalterung an der Wand anbringen, vergewissern Sie sich bitte, dass die Wandhalterung den Controller mit Strom versorgt. Die Wandhalterung lässt sich nicht einfach entfernen.

B. Montage: Mit mitgeliefertem USB-Adapter und 300 cm USB-Ladekabel

Bei dieser Montageart bleibt das USB-Kabel im Blickfeld.


  1. Schließen Sie den Micro-USB an der Rückseite der Wandhalterung an. Stecken Sie den mitgelieferten Adapter in die Steckdose und verbinden Sie das USB-Kabel mit ihm.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Oberfläche, auf der Sie die Wandhalterung anbringen möchten, sauber, trocken und fettfrei ist. Entfernen Sie die Abdeckung vom Klebestreifen auf der Rückseite der Wandhalterung. Bringen Sie die Wandhalterung an und drücken Sie sie 5 Sekunden lang fest. Die Wandhalterung ist nun befestigt und einsatzbereit.

TIPP! Bevor Sie die Wandhalterung an der Wand anbringen, vergewissern Sie sich bitte, dass die Wandhalterung den Controller mit Strom versorgt. Die Wandhalterung lässt sich nicht einfach entfernen.

C. Eingebaut: Mit dem optionalen EMCISET-Einbausatz

Hierfür benötigen Sie das optionale EMCISET.

ACHTUNG! Dieses Produkt darf nur in Zone 3 installiert werden. Sehen Sie sich die Zeichnung unten an, um den richtigen Standort zu bestimmen.


  1. Bauen Sie die Unterputzdose in die Wand ein. Ziehen Sie zwei elektrische Leitungen (230V) und lassen Sie diese 10 cm aus der Unterputzdose herausragen.


  2. Schließen Sie den Unterputzadapter an und setzen Sie ihn in die Unterputzdose. Schieben Sie den Unterputzadapter bis zum Ende der Unterputzdose hinein. Schließen Sie den Micro-USB-Stecker an der Rückseite der Wandhalterung an.


  3. Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche, auf der Sie die Wandhalterung anbringen möchten, sauber, trocken und fettfrei ist. Entfernen Sie die Abdeckung des Klebestreifens auf der Rückseite der Wandhalterung. Setzen Sie nun die Wandhalterung genau auf die Unterputzdose und drücken Sie sie 5 Sekunden lang fest. Die Wandhalterung ist nun angebracht und einsatzbereit.

TIPP! Bevor Sie die Wandhalterung an der Wand anbringen, vergewissern Sie sich bitte, dass die Wandhalterung den Controller mit Strom versorgt. Die Wandhalterung lässt sich nicht einfach entfernen.

Installieren von Lautsprechern

Danach folgt die Installation der Lautsprecher. Bei der Installation eines WLAN-Audio-Lautsprechers gibt es ein paar wichtige Punkte zu beachten.

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, können die Lautsprecher problemlos in der Decke installiert werden.

  1. Verwenden Sie die Schablone, um das Loch in der Decke zu bestimmen und sägen/schneiden Sie es aus.


  2. 2. Schließen Sie vor der Installation des Lautsprechers den Bluetooth-Verstärker an und führen Sie ihn durch das Lautsprecherloch an der Oberseite der Decke. Siehe nächster Abschnitt für Details.
  3. Schließen Sie das Lautsprecherkabel an den Lautsprecher an.


  4. Stellen Sie den Lautsprecher auf.



    Rumba und Twist Lautsprecher
    Die Lautsprecher sind mit einem Klemmsystem ausgestattet. Öffnen Sie die Klemmen und stecken Sie sie in das Loch. Der Lautsprecher rastet dann von selbst ein.

    Samba und Zumba Lautsprecher
    Setzen Sie den Lautsprecher in das Loch. Ziehen Sie die 4 Schrauben mit einem Schraubendreher fest. Dadurch werden die Haken auf der Rückseite geöffnet und der Lautsprecher befestigt.

    ACHTUNG! Verwenden Sie einen Schraubendreher, keine Schraubmaschine.

Installieren des Bluetooth-Audio-Verstärkers

Der Bluetooth-Verstärker wird in der Regel oben an der Decke angebracht. Aus diesem Grund müssen einige wichtige Punkte beachtet werden.

Nachfolgend wird Schritt für Schritt beschrieben, wie Sie die Kabel an den Verstärker anschließen.

1. Schneiden Sie das Lautsprecherkabel zu und isolieren Sie die Enden ab.
2. Schließen Sie es an den Verstärker an. Rot an Plus (+), Schwarz an Minus (-).
3. Schrauben Sie die Antenne an.
4. Falls ein AquaSound TV vorhanden ist, kann dieser nun an den INPUT angeschlossen werden.
5. Schließen Sie den Adapter an und stecken Sie ihn in die Steckdose.

Danach kann der Bluetooth-Verstärker durch das Lautsprecherloch oben an der Decke angebracht werden.

Für den Gebrauch einrichten

Die Verbindung des Bluetooth-Verstärkers mit dem N-Joy Controller ist einfach einzurichten. Folgen Sie den Schritten auf dem N-Joy Controller.

Wenn der N-Joy Controller die Erstinstallation durchlaufen hat, können Sie auswählen, welche Streaming-Dienste Sie installieren möchten. Für einige Dienste ist ein Abonnement erforderlich.

TuneIn Radio

Das meistgenutzte Online-Radio der Welt. Wählen Sie aus Tausenden von Radiosendern. Ein Abonnement ist für diesen Dienst nicht erforderlich.

Spotify

Millionen von Songs auf Knopfdruck für stundenlange Unterhaltung.

Apple Music

Apple Music bietet Künstlern eine globale Bühne und die nötigen Werkzeuge, um Musik zu kreieren, damit Sie sie einfach anhören können.

Deezer

Deezer ist ein Musik-Streaming-Dienst, der Ihnen Zugang zu mehr als 90 Millionen Titeln weltweit und anderen Audioinhalten wie Podcasts bietet.

Tidal

Globaler Streaming-Dienst mit Millionen von Songs und Originalinhalten.

Shuttle Player

Im Controller gespeicherte MP3-Dateien werden mit dem Shuttle Player zum Leben erweckt.

Ihr N-Joy Badezimmerradio ist somit bereit für stundenlangen Hörgenuss! Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie auf Probleme stoßen, die mit dieser Anleitung nicht gelöst werden können, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Inhalt

Teile-Übersicht

Für Installateure

Allgemeine Installationshinweise
Montage mit der Backbox
Montage mit der VESA-Halterung

Für Benutzer

Für den Gebrauch einrichten

Teile-Übersicht

Die mitgelieferten Komponenten variieren je nach Typ des Badezimmer-TVs.

Bad-TV zum Einbauen
Aufputz-Bad-TV

Allgemeine Installationshinweise

Der AquaSound Badezimmer-TV ist sowohl als Einbauversion, die in die Wand eingebaut wird, als auch als Aufputzversion, die mit einer VESA-Halterung geliefert wird, erhältlich. Bitte beachten Sie, dass ein Aufputz-TV nicht ohne die Backbox eingebaut werden kann und umgekehrt.

Der Badezimmer-TV wird mit einer sogenannten Mediabox geliefert. Dies ist der Computer des Badezimmerfernsehers und wird über ein 150 cm langes Kabel angeschlossen. Diese Mediabox kann einfach in die Backbox der Einbauversion gestellt werden. Bei der Aufputzmontage des Bad-TV sollte die Mediabox an einem Ort platziert werden, an dem sie nicht nass werden kann.

ACHTUNG! Beim Einbau des Fernsehers muss der Blickwinkel des Displays beachtet werden. Achten Sie darauf, dass das Fernsehgerät nicht zu hoch montiert wird.

ACHTUNG! Das Kabel zwischen dem TV-Gerät und der Mediabox hat einen ca. 50 mm breiten Stecker. Deshalb kann dieses Kabel nicht durch normale Stromkabel, sondern nur durch Durchführungsrohre gezogen werden. Die Mindestgröße der Wanddurchführung, die benötigt wird, ist 55 x 18 mm.

TIPP! Machen Sie sich vor der Installation des Bad-TVs Gedanken über die Anschlüsse an die Mediabox. Mehr dazu weiter unten.

Bevor Sie den Fernseher aufstellen, ist es ratsam, gleich die richtigen Kabel zu dem Ort zu ziehen, an dem die Mediabox aufgestellt werden soll. Ein absolutes Minimum ist das Kabel vom Adapter.

Es ist ratsam, auch ein Internetkabel zu verlegen, um zusätzliche Stabilität für die Smart-Funktionalität des Badezimmerfernsehers zu gewährleisten. Optional kann der Fernseher mit einem Koaxialanschluss für den digitalen Fernsehempfang ausgestattet werden.

Wenn es nicht möglich ist, ein Internetkabel an die Mediabox anzuschließen, muss ein guter WLAN-Empfang am Aufstellort der Mediabox gewährleistet sein.

Montage mit der Backbox (eingebaut)

Die Außenmaße der Backbox sind 665 x 447 mm, die Tiefe beträgt 76 mm. Schneiden Sie einen Ausschnitt in der Wand in der gleichen Größe aus. Schrauben Sie die Backbox auf beiden Seiten an die Wand. Die Vorderseite der Backbox sollte bündig mit der Vorderseite der Fliesen/der fertigen Wand abschließen.

An vier Stellen ist Platz für eine optionale Durchführung, die für das Kabel zur Mediabox genutzt werden kann. Es wird jedoch empfohlen, die Mediabox einfach in der Backbox zu montieren.

Die Platzierung des Fernsehers in der Backbox versteht sich von selbst.

1. Schließen Sie das Internetkabel an die Mediabox an. (Optional)
2. Schließen Sie das Koaxialkabel an die Mediabox an. (Optional)
3. Schließen Sie den Gleichstromadapter an die Mediabox an.
4. Verbinden Sie das Kabel zwischen dem Fernsehgerät und der Mediabox.
5. Verwenden Sie einen Schraubendreher, um das Kabel zu befestigen.
6. Stellen Sie das Fernsehgerät in die Backbox.
7. Die Magnete in der Backbox sorgen dafür, dass das Fernsehgerät im Badezimmer fest an seinem Platz bleibt.

Montage mit der VESA-Halterung (Aufputz)

Die Montage der VESA-Halterung ist einfach. Nehmen Sie die Halterung auseinander und befestigen Sie die richtigen Teile an der Wand und hinter dem Fernseher. Hängen Sie dann das Fernsehteil in das Wandteil ein und schrauben Sie es fest.

Das mitgelieferte Befestigungsmaterial ist für die Montage an massivem Mauerwerk oder Beton vorgesehen. Bei anderen Wänden, z. B. aus Hohlziegeln, Gipskarton oder Leichtbauwänden, sind entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

TIPP! Hinter dem TV-Gerät und neben der VESA-Halterung kann das Durchführungsrohr so platziert werden, dass das Kabel sauber verdeckt werden kann.

ACHTUNG! Bei der Installation der Mediabox ist darauf zu achten, dass sie an einem Ort angebracht wird, an dem kein Wasser eindringen kann. Die Kabellänge ist hier ein limitierender Faktor.

Für den Gebrauch einrichten

Wenn das TV-Gerät zum ersten Mal eingeschaltet wird, startet es eine Konfiguration, in der das TV-Gerät einfach eingerichtet werden kann. Hier können Sie eine Verbindung mit dem Heimnetzwerk herstellen. Auch die Kanäle können eingestellt werden. Im Folgenden beschreiben wir die drei gängigsten Methoden.

Bei der Verwendung von digitalem DVB-Fernsehen muss in einigen Fällen zunächst ein CI+ Modul mit Smartcard vom Anbieter bezogen werden.

A. DVB-C-Einrichtung: Ziggo Kabelfernsehen
Bei Ziggo können Sie Fernsehen sowohl mit als auch ohne CI+ Modul empfangen. Bitte beachten Sie, dass ohne CI+ Modul weniger Programme verfügbar sind. Auch die Empfangseinstellungen sind unterschiedlich.

Die Empfangseinstellungen finden Sie weiter unten. Diese Daten können in den Einstellungen eingegeben werden.

Weitere Informationen über die DVB-Einstellungen von Ziggo Cable TV: Klicken Sie hier!
Weitere Informationen über Ziggo Cable TV mit einem CI+ Modul: Klicken Sie hier!

B. DVB-T2-Einrichtung: KPN Digitenne
Für KPN Digitenne ist ein CI+ Modul erforderlich. Ohne ein CI+ Modul können nur die öffentlich-rechtlichen Sender empfangen werden.

Bei der Verwendung von KPN Digitenne sucht das Fernsehgerät selbständig nach Sendern, sofern ein gutes Signal auf der Antenne vorhanden ist. Dieser Suchlauf kann in den Einstellungen gestartet werden.

Mehr Informationen über KPN Digitenne mit einem CI+ Modul: Klicken Sie hier!

C. DVB-S2 einstellen: CanalDigitaal Satellitenfernsehen
Für CanalDigitaal ist ein CI+ Modul erforderlich. Ohne ein CI+ Modul können Sie zwar unverschlüsselte ausländische Sender sehen, aber keine niederländischen Sender.

Bei der Verwendung von CanalDigitaal Satelliet TV sucht der Fernseher selbständig nach Kanälen, sofern ein gutes Signal an der Schüssel anliegt. Diese Suche kann in den Einstellungen gestartet werden.

Mehr Informationen über CanalDigitaal Satelliet TV mit einem CI+ Modul: Klicken Sie hier!

Damit ist Ihr Badezimmer-TV komplett einsatzbereit! Sollte es Probleme geben, die Sie mit dieser Anleitung nicht lösen können, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Inhalt

Teile-Übersicht

Für Installateure

Installieren von Lautsprechern
Installieren des Bluetooth-Audio-Verstärkers

Für Benutzer

Für den Gebrauch einrichten

Teile-Übersicht

Die mitgelieferten Komponenten variieren je nach Art des Audiosystems. Bei einigen Sets sind zum Beispiel die Lautsprecher nicht enthalten.

Bluetooth-Verstärker
Lautsprecher-Set

Installieren von Lautsprechern

Bei der Installation von Lautsprechern für Bluetooth-Audiosysteme sind einige wichtige Punkte zu beachten.

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, können die Lautsprecher problemlos in der Decke installiert werden.

  1. Verwenden Sie die Schablone, um das Loch in der Decke zu bestimmen und sägen/schneiden Sie es aus.


  2. Schließen Sie vor der Installation des Lautsprechers den Bluetooth-Verstärker an und führen Sie ihn durch das Lautsprecherloch an der Oberseite der Decke. Siehe nächster Abschnitt für Details.
  3. Schließen Sie das Lautsprecherkabel an den Lautsprecher an.


  4. Stellen Sie den Lautsprecher auf.



    Rumba und Twist Lautsprecher
    Die Lautsprecher sind mit einem Klemmsystem ausgestattet. Öffnen Sie die Klemmen und stecken Sie sie in das Loch. Der Lautsprecher rastet dann von selbst ein.

    Samba und Zumba Lautsprecher
    Setzen Sie den Lautsprecher in das Loch. Ziehen Sie die 4 Schrauben mit einem Schraubendreher fest. Dadurch werden die Haken auf der Rückseite geöffnet und der Lautsprecher befestigt.

    ACHTUNG! Verwenden Sie einen Schraubendreher, keine Schraubmaschine.

Installieren des Bluetooth-Audio-Verstärkers

Der Bluetooth-Verstärker wird in der Regel oben an der Decke angebracht. Aus diesem Grund müssen einige wichtige Punkte beachtet werden.

Nachfolgend wird Schritt für Schritt beschrieben, wie Sie die Kabel an den Verstärker anschließen.

1. Schneiden Sie das Lautsprecherkabel zu und isolieren Sie die Enden ab.
2. Schließen Sie es an den Verstärker an. Rot an Plus (+), Schwarz an Minus (-).
3. Schrauben Sie die Antenne an.
4. Falls ein AquaSound TV vorhanden ist, kann dieser nun an den INPUT angeschlossen werden.
5. Schließen Sie den Adapter an und stecken Sie ihn in die Steckdose.

Danach kann der Bluetooth-Verstärker durch das Lautsprecherloch oben an der Decke angebracht werden.

Für den Gebrauch einrichten

Die Verwendung eines Bluetooth-Audiosystems ist sehr einfach. Das Pairing funktioniert genauso wie bei drahtlosen Bluetooth-Ohrhörern, -Kopfhörern und -Lautsprechern. Smartphones können eine Verbindung herstellen, indem Sie die Bluetooth-Einstellungen aufrufen und dort das AquaSound-System suchen.

Damit ist Ihr Bluetooth-Audiosystem bereit für stundenlangen Hörgenuss! Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie auf Probleme stoßen, die Sie mit dieser Anleitung nicht lösen können, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Inhalt

Teile-Übersicht

Für Installateure

Installieren von Lautsprechern
Installieren des WiFi-Audio-Verstärkers

Für Benutzer

Für den Gebrauch einrichten

Teile-Übersicht

Die mitgelieferten Komponenten variieren je nach Art des Audiosystems. Bei einigen Sets sind zum Beispiel die Lautsprecher nicht enthalten.

WLAN Audio-Verstärker
Lautsprecher-Set

Installieren von Lautsprechern

Bei der Installierung von Lautsprechern für WLAN-Audiosysteme gibt es einige wichtige Punkte zu beachten.

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, können die Lautsprecher problemlos in der Decke installiert werden.

  1. Verwenden Sie die Schablone, um das Loch in der Decke zu bestimmen und sägen/schneiden Sie es aus.


  2. Schließen Sie vor dem Aufstellen des Lautsprechers den WLAN-Audio-Verstärker an und führen Sie ihn durch das Lautsprecherloch an der Oberseite der Decke. Siehe den nächsten Abschnitt für weitere Informationen.
  3. Schließen Sie das Lautsprecherkabel an den Lautsprecher an.


  4. Stellen Sie den Lautsprecher auf.



    Rumba und Twist Lautsprecher
    Die Lautsprecher sind mit einem Klemmsystem ausgestattet. Öffnen Sie die Klemmen und stecken Sie sie in das Loch. Der Lautsprecher rastet dann von selbst ein.

    Samba und Zumba Lautsprecher
    Setzen Sie den Lautsprecher in das Loch. Ziehen Sie die 4 Schrauben mit einem Schraubendreher fest. Dadurch werden die Haken auf der Rückseite geöffnet und der Lautsprecher befestigt.

    ACHTUNG! Verwenden Sie einen Schraubendreher, keine Schraubmaschine.

Installieren des WiFi-Audio-Verstärkers

Der WLAN-Audio-Verstärker wird in der Regel oben an der Decke angebracht. Aus diesem Grund müssen einige wichtige Punkte beachtet werden.

Wir empfehlen ein LAN-Kabel gegenüber einer WiFi-Verbindung, um die Stabilität Ihres Hörerlebnisses zu erhöhen.

Nachfolgend wird Schritt für Schritt beschrieben, wie Sie die Kabel an den Verstärker anschließen.

1. Schneiden Sie das Lautsprecherkabel zu und isolieren Sie die Enden ab.
2. Schrauben Sie es in die Klemmleiste. Rot in Plus (+), schwarz in Minus (-).
3. Stecken Sie die Klemmenleiste in den Verstärker.



4. Schließen Sie das LAN-Kabel an, falls vorhanden.
5. Schrauben Sie die Antenne an, falls vorhanden.
6. Falls ein AquaSound TV vorhanden ist, kann dieser nun an den AUX-IN / LINE-IN angeschlossen werden.
7. Schließen Sie den Adapter an und stecken Sie ihn in die Steckdose.

Danach kann der WLAN-Audio-Verstärker durch das Lautsprecherloch oben an der Decke angebracht werden.

Für den Gebrauch einrichten

Die Einbindung des WLAN-Audio-Verstärkers in das WLAN-Heimnetzwerk erfolgt über die SmartSonix-App. Folgen Sie den Schritten in der App.

ACHTUNG! Schalten Sie die 4G/5G-Datenverbindung auf Ihrem Smartphone aus, während Sie einen WLAN-Audio-Verstärker mit dem WLAN-Heimnetzwerk verbinden.

Die SmartSonix-App ist für Android- und iOS-Geräte verfügbar.


TIPP! Wenn der WiFi Audio-Verstärker nach einem Passwort fragt, lautet es 88888888.

TIPP! Wenn der WLAN Audio Verstärker mit einem LAN-Kabel verbunden ist, muss er nicht in das WLAN-Heimnetzwerk aufgenommen werden, er ist bereits verbunden. Die App wird ihn sofort finden.

TIPP! Wenn Sie Probleme haben, den WLAN-Audio-Verstärker in das WLAN-Heimnetzwerk einzubinden, kann es helfen, den Verstärker zurückzusetzen. Nachfolgend erklären wir, wie das funktioniert.

WMA30 Auf der Rückseite der AUX-IN-Buchse befindet sich die Reset-Taste. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um ihn zu erreichen. Drücken Sie diese Taste zweimal und der Verstärker zeigt über die Lautsprecher an, dass er sich im Setup-Modus befindet.

WMA50 / WMA70 Drücken Sie die WPS-Taste zweimal. Danach zeigt der Verstärker über die Lautsprecher an, dass er sich im Einrichtungsmodus befindet.

Ihr WLAN-Audiosystem ist nun bereit für stundenlangen Hörgenuss! Sollten Sie Probleme haben, die Sie mit dieser Anleitung nicht lösen können, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

crossmenu